Heidiland, Heididorf, Heidiseum …

weshalb ich mich um „Heidi“ auch nicht weiter zu kümmern brauche 😉 Aber den Namen habe ich mir für dieses Projekt dann doch „geklaut“, damit Google es besser findet. Schlau, oder?

Schau Dich hier um, wenn du weitere Projekte rund um die bekannteste Sch̦pfung von Johanna Spyri kennenlernen willst. Und wenn Du ein Projekt oder eine Initiative kennst, die hier noch nicht zu finden ist Рbitte melde Dich.

Das Heidiseum setzt Kulturprojekte und Ausstellungen rund um „Heidi“ weltweit in die Tat um. Zudem ist ein multimediales Heidi-Zentrum in Zürich geplant.

Das Heidi Spyri Network hat sich zum Ziel gesetzt, Jubiläen rund um „Heidi“ und Johanna Spyri öffentlichkeitswirksam zu feiern.

Heidiland nennt sich eine Ferienregion rund im Maienfeld, im Grenzgebiet der Kantone St.Gallen und Graubünden, mit touristischen Angeboten rund um die Bergwelt.

In Ober Rofels, dem „Dörfli“, wurde das Heididorf eingerichtet, mit verschiedenen Gebäuden und Tieren, die es zu entdecken gibt.

Auf der Heidialp auf dem Ochsenberg oberhalb des Heididorfes kann man in der ehemaligen Hütte des Almöhis einkehren.

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner